Erfolgreiche Zulassungsschulung

Die DIBt-Zulassung Z-20.12-201 ist nicht zufällig die erste Zulassung für Gabionen. Sie stellt sowohl an die Gabionenkörbe, als auch an die ausführenden Unternehmen besondere Anforderungen. Nur umfassend über unsere Zulassung geschulte Unternehmen können Gabionen nach dieser bauen. Wir freuen uns, Ihnen mit der Firma Uhlemann Freiraumgestaltung einen weiteren erfahrenen Partner aus dem Gabionenbau präsentieren zu können, der nach erfolgreicher Schulung berechtigt ist, nach unserer Zulassung zu bauen.

 

Haben Sie Fragen zu unserer Zulassung? Gern erläutern wir die Einzelheiten bei einem persönlichen Gespräch.

 

Mit neuer Homepage ins neue Jahr

Unser Partner für Dienstleitungen rund um unsere Gabionenkörbe und Bewehrte Erde startet mit einer Überarbeitung seiner Homepage ins Jahr 2019.

 

Viel Spaß beim Stöbern.

Die etwas anderen Bienenkörbe

Nachdem die Flockenblumen-Blattschneiderbiene lange Zeit in Sachsen als ausgestorben galt, ist diese in den letzten Jahren wieder in heimischen Gefilden ansässig geworden.

Einen ökologischen Beitrag zur weiteren Verbreitung dieser Art, liefern hierbei unsere Spiral-Gabionen „Quicky Light 2000“. Mit Ihre Füllung aus Schichten sandigem Lehm und flachen Pläner-Sandsteinen mit einer Vielzahl von Ritzen, Spalten und kleinen Hohlräumen dienen sie den Flockenblumen-Blattschneiderbienen als Nisthilfe.

Die Reduzierung der Insektenbestände ist u.a. auf die fortschreitende Flächenversiegelung durch Massivbauweisen  zurückzuführen. Mit unseren Gabionenkörben kann man diesem Trend entgegenwirken und einen kleinen Beitrag gegen das Insektensterben leisten.

Wir danken dem Imkerverein Dresden e.V. für Ihr ehrenamtliches Engagement. Unsere zukünftige Unterstützung ist Ihnen sicher!

 

GlasGrid® ACADEMY 2019

Unser Lieferant für Asphaltbewehrungssysteme – Saint-Gobain ADFORS – lädt zur jährlichen GlasGrid® Academy. Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei. Dieses Jahr mit dem Thema „Moderne Erhaltungsbauweisen für die Sanierung von Asphaltflächen“.

Folgende Termine stehen Ihnen zur Auswahl:

  • am 24.01.2019 in Aachen
  • am 14.03.2019 in Eisenach

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher seien Sie jetzt schnell und sichern Sie sich einen der noch freien Plätze:

Einfach Anmeldeformular ausfüllen und senden an: lars.kodritsch@saint-gobain.com

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme

Ihr Team der HOY Geokunststoffe GmbH

 

IfKorr erhält die bauaufsichtliche Anerkennung durch das DIBt

Wir gratulieren Frau Dr.-Ing. Schultze und Ihrem Team des IfKorr – Institut für Korrosions- und Schadensanalyse, zur bauaufsichtlichen Anerkennung durch das DIBt als Überwachungs- und Zertifizierungsstelle für Bauprodukte mit allgemein bauaufsichtlicher Zulassung (Gabionenkörbe Z-20.12-…). Wir wünschen viel Erfolg und freuen uns über weiterhin gute Zusammenarbeit.

Deutscher Straßen- und Verkehrskongress

Die Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen e.V. (FGSV) lädt vom 12. bis 14. September 2018 zum Straßen- und Verkehrskongress nach Erfurt.

Sie finden uns zusammen mit unserem Partner für Asphaltbewehrungssysteme – Saint-Gobain ADFORS – in der Fachausstellung „Straßen und Verkehr 2018“.

Wir freuen uns Sie persönlich kennenzulernen.

GaLaBau Nürnberg 2018

Die internationale Messe für den Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau öffnet vom 12. – 15. September 2018 zum 23. Mal ihre Tore.

Ihr findet uns in Halle 4 am Stand 4-136. Besucht uns und informiert euch über die Gabione mit DIBt-Zulassung.

Wir freuen uns auf euch!

Allgemeine News

Stellenanzeige: Bauleiter (m/w/d)

Die Firma GEOTECHNIK-Bau GmbH wurde im Jahr 2000 mit dem Ziel gegründet, die Verarbeitung von Gabionen- und Bewehrte Erde Systemen in verschiedensten Ausführungsvarianten zur Erstellung von „dauerhaften Bauwerken“ anbieten zu können. Wir übernehmen die komplette Ausführung Ihrer Bauvorhaben von der umfassenden Beratung über die Planung und Erstellung von statischen Nachweisen, Prüfstatiken und Emissionsschutzgutachten bis zum fachgerechten Verbau unserer Produkte sowie unserer Hilfe durch Bauunterweisungen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort:

Bauleiter (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Abwicklung von Baustellen unter Berücksichtigung der technischen und wirtschaftlichen Zielsetzungen
  • Kontrolle und Sicherstellung des Bauablaufs
  • Beratung und Zusammenarbeit mit Auftraggeber und Ingenieurbüros
  • Baubegleitende Abrechnung der erbrachten Bauleistungen
  • Nachtragsmanagement
  • Koordination von Baustellenpersonal inkl. Nachunternehmern
  • Führungs- und Personalverantwortung für die Baustellenkolonne und selbständige Abwicklung unserer anspruchsvollen Bauprojekte von der Arbeitsvorbereitung bis hin zur vollständigen Ausführung des Projektes (Einkauf, baustellenrelevanter Schriftverkehr, Abrechnung, Abnahme usw.)
  • Material- und Gerätedisposition zur Sicherstellung des Bauablaufs

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Bauingenieurstudium oder durch Berufserfahrung erworbene gleichwertige Qualifikation
  • Alternativ: Meister/Techniker, Dipl.-Ing. oder Bachelor/Master of Engineering (mit Ausbildung im Garten- und Landschaftsbau)
  • Zeitgemäße EDV-Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Professionelles und verbindliches Auftreten, Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen
  • Zuverlässige Arbeitsweise und Reisebereitschaft

Wir bieten:

Wir bieten einen modernen und interessanten Arbeitsplatz, ein sympathisches Arbeitsumfeld, anspruchsvolle Projekte, eine professionelle Einarbeitung und Integration in ein erfahrenes, dynamisches Team.

Wir geben auch motivierten Berufseinsteigern mit der notwendigen Führungspersönlichkeit eine Chance.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins per Mail an: info@geotechnik-bau.de.

Hoy Geokunststoffe GmbH schult die ersten beiden Gabionenbauer auf zulassungskonformes Bauen

Hoy Geokunststoffe GmbH schult die ersten beiden Gabionenbauer auf zulassungskonformes Bauen

Die DIBt-Zulassung Z-20.12-201 stellt auch an den Bau von Gabionen besondere Anforderungen. Gem. 3.2 der Zulassung „darf der Aufbau  der Gabionenkonstruktion von Unternehmen durchgeführt werden, die eine Bescheinigung der Firma Hoy Geokunststoffe GmbH vorlegen können, dass sie von ihr umfassend in der Herstellung von Gabionenkonstruktionen geschult worden sind“. Die erste Schulung dieser Art fand am 05. März 2018 in Würzburg statt. Die Firmen

wurden umfassend im zulassungskonformen Bau der Schwergewichtsgabione Quicky Forte 2000 unterwiesen. Bei beiden Unternehmen handelt es sich um erfahrene und kompetente Gabionenbauer und wir freuen uns, dass wir beiden Unternehmen die in der Zulassung geforderte Bescheinigung ausstellen konnten.

Sie sind an nachgewiesen sichere und schöne Gabionenkonstruktionen interessiert? Bei uns sind Sie richtig. Wir unterstützen Sie gerne bei der Planung, Bemessung und Ausführung.

Wussten Sie schon? Die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung gilt auch als Verwendbarkeitsnachweis im Sinne der Landesbauordnungen (siehe I 1. der o.g. Zulassung). D.H mit uns bauen Sie nicht nur sicher und schön – auch rechtskonform!